Kontakt: +43 (0) 2236 233 05 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach zwei Jahren Pandemie zeigt der Jahresbericht des ÖFV ein erfreuliches Bild. Trotz aller Einschränkungen und Erschwernisse hat die Fecht-Union-Mödling wurde intensiv gearbeitet - das Ergebnis kann der aktuellen Statistik des Verbands entnommen werden. Sowohl nach Ranglistenpunkten als auch nach Medaillen bei den Österreichischen Meisterschaften lag die Fecht-Union-Mödling voran. Nun gilt es diese Arbeit fortzusetzen und auf den Leistungen der Vergangenheit aufzubauen.

Gleich doppelt haben die Mödlinger Fechter:innen bei den Medaillen beim Ragnlistenturnier zugegriffen. Lauro Falchetto focht ein starkes Turnier und holte sich verdient die Silbermedaille im Herrenflorett. Im Damenflorett zeigte Isabella Invancsics ebenfalls Klasse und belohnte sich mit Bronze. Auch die anderen Mödlinger:innen konnten aufzeigen. Lena Mayer holte mit Rang 6 einen Top 8-Platz. Rang 13 für Lea Lachmayr und Rang 17 für Alva Hundal komplettierten das gute Ergebnis. Bei den Herren durfte sich Jaden Nemec auf Rang, Maximilian Böhm auf Rang 13 und Alexander Brunnbauer auf Rang 15 über eine Platzierung unter den Top 16 freuen.

WhatsApp Image 2022 09 25 at 140630

Das Training hat noch nicht einmal richtig losgelegt, ging es für die Säbelfechter gleich mit dem Europa Cup in Konin los. Für die Fecht-Union-Mödling war David Berkes am Start. In der Vorrunde konnte er einen Sieg erringen, verpasste aber dann aufgrund der schlechteren Trefferdiffrenz den Aufstieg in die Direktauscheidung und landete auf dem 80. Platz. Adina Höllrigl konnte leider keinen Sieg erringen und schied ebenfalls in der Vorrunde aus.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.