Kontakt: +43 (0) 2236 233 05 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Benedict muss weiter warten

18. 12. 16

Im deutschen Dormagen focht Nicolaus Benedict im Welt Cup. Mit einer starken Vorrunde mit vier Siegen zeigte er eine klare Steigerung. Allerdings war in der Direktausscheidung auf die Top 64 erneut bereits das Ende. Mit einem knappen 13:15 musste sich Benedict aus dem Bewerb verabschieden. Rang 77 reicht leider nicht für die Qualifikation. Die nächste Gelegenheit bietet sich anfang Jänner in Budapest.